Gewusst wie: wählen das richtige Proteinpulver

proteinpulverSie haben begonnen, mehr trainieren und haben viel mehr auf Ihren Gewichtsverlust Ziele konzentriert werden. Sie haben Ihre Ernährung aufgeräumt, schneiden Sie Zucker und verarbeitete Lebensmittel und haben wirklich auf die Erhöhung der Zufuhr von Gemüse täglich konzentriert. Der einzige Bereich, wo Sie noch fehlen, jedoch Ihre Proteinzufuhr.

Mit der Zunahme der Übung und der Wunsch, erfolgreich abnehmen ist Verzehr ausreichend Protein ein wichtiger Schritt. Aber mit dem Pulver auf dem Markt, es kann entmutigend sein zu gehen in ein Geschäft und entscheiden, und mehr noch, es kann schwierig sein, einmal zu wissen, was Sie suchen.

Hier ist was Sie über Proteinpulver wissen müssen und wie Sie die richtige Wahl:

Whey oder Casein Pulver – vielleicht einer der am häufigsten verwendeten Protein-Typen, warum Eiweiß aus Milch kommt. Molkerei Proteine bestehen aus zwei Teilen: Molke und Kasein. Hersteller werden die beiden Proteine zu trennen und verkaufen sie getrennt, dadurch Schaffung Molke und Kasein Pulver auf dem Markt. Der Trick mit Molkepulver ist, dass es hoch verarbeitet werden kann.

Es gibt eine Menge der Verarbeitung erforderlich, um das Eiweiß aus der Milch entfernen und dann trennen die beiden Arten, und abhängig von der Qualität des Proteins, das Sie kaufen, kann ein Großteil der weiteren Verarbeitung sowie. Wenn Sie sich entscheiden, Molkepulver verwenden, wählen Sie Optionen, die sind organisch, und so wenig wie möglich verarbeitet.

Die Liste der Inhaltsstoffe ist in der Regel ein guter Indikator dafür, als weitere Zutaten bedeutet mehr Verarbeitung. Beachten Sie auch wenn Sie Milch oder Laktose Allergien, wie dieses Pulver wahrscheinlich nicht das richtige für Sie. Wenn Sie in der Lage zu tolerieren sind Molkerei, Molkepulver ist sehr reich an Protein und ist effizient, dass Ihr Körper in der Lage ist zu extrahieren und verwenden einen größeren Anteil an das Protein, das in das Pulver ist.

Wheyprotein Pulver zu isolieren 

das ist eine noch weiter verarbeiteten Form von Molkepulver als die von Molke-Konzentrat, die oben aufgeführt sind, wie es isolierter Form der Molke ist. Manchmal angepriesen als besser, weil es ein konzentrierter Form des Proteins, Sie erfordert auch mehr Verarbeitung und Fertigung um zu diesem Zeitpunkt, was bedeutet, dass Sie mehr Nährstoffe in den Prozess verlieren.

Quelle Ihres Whey Protein Isolate aus eine wiederholbare Marke oder ein Unternehmen und wissen, was Sie bezahlen. Es ist auch bemerkenswert, dass wenn Sie Laktose-Intoleranz, und Molke über pflanzliche Proteine verwenden möchten, Isolate enthalten weniger Laktose und möglicherweise erträglich für Menschen mit Allergien.

Pflanzliche Pulver – wenn Sie auf der Suche nach einer Molkerei freie Protein Alternative pflanzliche, Protein-Pulver sind der Weg zu gehen. Und die gute Nachricht ist, gibt es verschiedene Arten, also wenn eine Art nicht für Sie funktioniert, versuchen Sie einen anderen. Beispiele für die häufigsten Erbsenprotein, brauner Reis-Protein, Hanf-Protein und Mutter und Samen basierte Proteine wie Kürbis und Flachs.

Oft, pflanzliche Protein Optionen gehören auch Dinge wie hinzugefügt Greens, Meer oder Spirulina Algen, alle von denen sind zusätzliche Quellen von Protein, bietet einen hohen Eiweißgehalt für eine kleine Menge des Produkts. Wenn Sie pflanzliche Proteine wählen, entscheiden Sie sich für organische (um GVO zu vermeiden), und mit möglichst wenigen Zutaten wie möglich.

Alles in einem Pulver – entwickelt im Wesentlichen als Smoothie oder schütteln, wo du noch etwas hinzufügen musst, alles in einem Pulver werden oft als Mahlzeitenersatz verwendet und enthalten mehr Kohlenhydrate und weitere Zutaten wie Grüns oder Fruchtextrakte, als typische Protein-Pulver. Diese sind ideal für wann Sie arbeiten und wissen, dass Sie nicht in der Lage, sofort zu essen, aber seien Sie vorsichtig, welche weiteren Zutaten hinzugefügt werden, um sie in ein All in one machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *